Strandkorb mieten – der perfekte Strandurlaub in Deutschland

Strandkorb mieten –
der perfekte Strandurlaub in Deutschland

Ein bequemer Strandkorb gehört zu dem perfekten Urlaub am Meer einfach dazu. Er bietet dir Bequemlichkeit, Individualität und echte Urlaubsfreude. Nutze die neuen digitalen Möglichkeiten und buche deinen Strandkorb online vom Hotelzimmer oder von zu Hause aus. Das Strandkorb mieten funktioniert auf diese Weise besonders einfach und innovativ.

Strandkorb mieten – beliebt bei Groß und Klein

In den Sommermonaten erfreut sich ein Strandurlaub in allen Altersgruppen einer großen Beliebtheit. Wenn die Sonne vom blauen Himmel strahlt, die Wellen rauschen und der weiche Sand unter den Füßen knirscht, erleben viele Menschen die optimale Erholung. Der Alltag ist weit weg und der Wind pustet den Kopf frei. Nicht nur schönes Wetter und schäumende Wellen, sondern auch Bequemlichkeit ist für den perfekten Strandurlaub ausgesprochen wichtig. So gehört ein Strandkorb für die meisten Urlauber zu dem perfekten Tag am Meer dazu.

Platz für zwei oder mehr Personen

Der klassische Strandkorb bietet Platz für Zwei, Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung und mehrere Sitzpositionen. Eine ausziehbare Ablage für die Füße und ein oder zwei ausklappbare Tische stehen für absoluten Komfort und runden die Ausstattung eines klassischen Strandkorbs ab. An einigen Strandabschnitten gibt es Strandkörbe in der XXL-Variante, die drei oder vier Personen Platz bietet. Möchtest du dieses besondere Urlaubsgefühl genießen, kannst du an den Stränden von Nord- und Ostsee einen Strandkorb mieten. Dies ist vor Ort möglich. Einfacher geht es, wenn du deinen Strandkorb bereits von zu Hause aus reservierst. So hast du die Sicherheit, dass auch an heißen Tagen nicht alle Strandkörbe besetzt sind und du mit deiner Decke Vorlieb nehmen musst.

Strandkorbvermieter arbeiten vor Ort

Möchtest du einen Strandkorb mieten, hast du verschiedene Optionen. Die klassische Variante ist das Anmieten des Strandkorbs direkt vor Ort. Viele Strandkorbvermieter sind vor Ort und bieten dir eine direkte und spontane Anmietung an. Du zahlst die Miete direkt an den Betreiber und kannst entscheiden, ob du den Strandkorb einige Stunden oder den ganzen Tag mieten möchtest. Diese Variante ist für den spontanen Besuch am Strand ideal. Der Vorteil liegt darin, dass du in der Anmietung des Strandkorbs absolut flexibel bist. An heißen Tagen musst du jedoch vor allem in der Hochsaison früh aufstehen: Bereits am späten Vormittag sind häufig alle Strandkörbe belegt.

Strandkorb mieten für den gesamten Urlaub

Hast du ein Hotelzimmer oder eine Ferienwohnung gemietet, ist es möglich, einen Strandkorb über den Vermieter reservieren zu lassen. In einigen Angeboten sind die Strandkörbe bereits enthalten. Du bekommst einen Strandkorb mit einer Nummer zugewiesen und nutzt diesen während deines ganzen Urlaubs. Der Vorteil liegt darin, dass du auch an heißen Tagen nicht befürchten musst, dass alle Strandkörbe belegt sind. Es gibt jedoch auch einen Nachteil: Du zahlst den Strandkorb auch für die Tage, an denen du etwas anderes unternehmen möchtest oder an denen das Wetter einen Strandbesuch nicht erlaubt.

Buche deinen Strandkorb online

Als Alternative zu den klassischen Möglichkeiten, einen Strandkorb zu mieten, kannst du die Reservierung online vornehmen. Dies erfolgt bequem und unkompliziert über die Beachbuddy App. Hier bieten sich dir verschiedene Vorteile. Du entscheidest ganz spontan, an welchem Strand du einen Strandkorb mieten möchtest und wie lange du dort verweilst. Bereits bei der Suche bringst du in Erfahrung, ob noch Strandkörbe frei sind. Sollte dies nicht der Fall sein, kannst du an einem anderen Strand recherchieren. Weiterhin hast du die Möglichkeit, den Strandkorb in der Nähe deines Parkplatzes oder Strandaufgangs zu mieten. So vermeidest du lange Wege oder die Suche nach der Nummer deines Strandkorbs. Du gibst einfach einen Strandabschnitt an und schaust nach, ob dort noch Strandkörbe frei sind. Anmietung und Bezahlung des Strandkorbs erfolgen einfach und schnell über die App. Wenn du die Bestätigung über die erfolgreiche Reservierung bekommen hast, kann dein unbeschwerter Strandtag beginnen.

Strandkorb vor Ort nutzen

Nach der erfolgreichen Reservierung machst du an dem gewählten Strandabschnitt deinen Strandkorb ausfindig. Das Entriegeln des gebuchten Strandkorbs erfolgt über die App. An jedem Strandkorb, den du mieten kannst, sind kontaktlose Schlösser angebracht. Wenn du dein Smartphone an das Schloss hältst, erfolgt die Entriegelung. Am Abend, wenn du den Strandtag genossen hast, kannst du den Strandkorb mithilfe deines Smartphones wieder verriegeln. Das System ist ebenso modern wie zuverlässig. Es bietet dir die Möglichkeit, einen sorglosen Strandtag ohne Anstehen an der Strandkorbvermietung zu verbringen. Außerdem musst du auch an heißen Tagen nicht befürchten, dass alle Strandkörbe ausgebucht sind. Du fährst einfach zu dem Strandabschnitt, an dem noch ein Strandkorb frei ist. Einem unbeschwerten Tag steht nichts mehr entgegen.

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare