Beiträge

Urlaub an der Ostseeküste

Ein Strandkorb kommt selten allein: Urlaub an der Ostseeküste

Ein Strandkorb gehört zu deinem Ostsee Urlaub, wie Burgen aus Kleckersand und appetitliche Fischbrötchen. Einen Strandkorb mieten, ist heutzutage sehr bequem. Gemütlich ist so ein Urlaubstag am Strand, wenn du dich geschützt vor zu viel Sonne, Wind und Strandgetümmel in deinen Strandkorb kuschelst. Aus dem sicheren Lug auf blaue Wellen und spritzende Gischt zu schauen – das ist der große Vorteil vom rechtzeitigen Strandkorb mieten!

Im Deutschland Urlaub ans Meer mit Strandkorb

So, wie viele Deutsche, willst auch du die Schönheiten der eigenen Heimat entdecken und planst einen Deutschland Urlaub. Die Wahl zwischen zwei Meeren fällt nicht ganz leicht, aber ein Ostsee Urlaub ist immer zu empfehlen. Im Gegensatz zur Nordsee, ist die Ostsee ein kleines Binnenmeer, und daher nicht so rau. Das milde Reizklima mit der gesunden Seeluft bietet dir einen positiven gesundheitlichen Effekt. Der feine weiße Sand an den Stränden, wo du einen Strandkorb mieten kannst, nimmt es durchaus mit der Karibik auf. An den meisten Badestränden weht die blaue Flagge für sehr gute Wasserqualität. Du kannst also bedenkenlos deinem Badespaß frönen und auch Wassersport treiben. Und das nicht nur in der Hauptsaison von Mai bis September, sondern zu jeder Jahreszeit.

Einen Ostsee Urlaub an Stränden der Lübecker Bucht erleben

Bekannteste Ziele für einen aktiven Deutschland Urlaub an der Küste von Ost-Holstein sind der Timmendorfer Strand, Scharbeutz und Niendorf. Die beliebten Badeorte in der Lübecker Bucht ziehen Sommer für Sommer ganze Scharen von Badelustigen an. Da freust du dich, wenn du vor deinem Ostsee Urlaub schon den Strandkorb mieten kannst. Am 6,5 Kilometer langen und sehr breiten Timmendorfer Strand findest du eine barrierefreie Infrastruktur, wo auch dein Strandkorb steht. Aber, mitten in der Saison einen begehrten Strandkorb mieten, ist nicht so einfach, deshalb enthalten viele Angebote bereits eine Ferienwohnung inklusive Strandkorb. Im Ostsee Urlaub zwischen Scharbeutz und Travemünde bleiben beim Baden, Surfen oder Beachvolleyball keine Wünsche offen!

Den Deutschland Urlaub zwischen Salzhaff und Ostsee verbringen

Das Ostseebad Rerik hat ein Alleinstellungsmerkmal: das Salzhaff. Es ist ein durch die Nehrung der Halbinseln Wustrow und Boiensdorfer Werder fast ganz abgetrennter Teil der Mecklenburger Bucht. Dieser Küstenstrich ist sehr beliebt bei Seglern und Surfern, aber auch bei Badegästen, die gern beschaulich im Strandkorb einen Tag in ihrem Ostsee Urlaub genießen. An diesem Uferbereich einen Strandkorb mieten, ist von großem Vorteil, wenn Klärchen Sonne zu intensiv stahlt. Dann bietet dir dein Strandkorb den nötigen Sonnenschutz. Interessant sind geführte Exkursionen auf die Halbinsel Wustrow, einen der lost places, der jahrzehntelang im Dornröschenschlaf gelegen hat. Von Rerik aus erreichst du die sehenswerte Hansestadt Wismar, die mit ihrem Alten Hafen und dem Gotischen Viertel einen Tagesausflug lohnt. Nebenan macht dich das Ostseebad Kühlungsborn mit seiner schicken Marina, Strandpromenade, Restaurants und Boutiquen neugierig. In den Sommermonaten steht hier nicht selten Strandkorb an Strandkorb. Eine Attraktion in deinem Ostsee Urlaub ist der Molly, die Mecklenburgische Bäderbahn, die dich ganz entschleunigt bis nach Heiligendamm bringt.

Im Ostsee Urlaub die Insel Rügen erkunden

Auf Rügen, der größten deutschen Insel, findest du zwischen dem Seebad Juliusruh und Glowe einen etwa 40 Meter breiten Sandstrand. Mit einer Düne vor Kieferwäldern sind die naturbelassenen Strandabschnitte sowohl für Textil-, als auch für FKK-Badende gedacht. Das Wasser in dieser Bucht ist ruhig und seicht, beste Bedingungen für kleine Badegäste. Liebst du es geschützt vor Sonne und frischer Brise, kannst du dir einen Strandkorb mieten.

Sehr beliebt im Deutschland Urlaub ist der Badestrand Schaabe zwischen den beiden Halbinseln Wittow und Jasmund. Er ist mit über 10 Kilometern der längste Sandstrand auf ganz Rügen. Mit seinem feinen Zuckersand lädt er zum Bauen von Burgen aus Kleckersand ein. Das kannst du ganz entspannt von deinem Strandkorb aus beobachten. Auf Rügen findest du im Ostsee Urlaub
trotz der vielen Badelustigen deinen Strand mit Strandkorb – ganz für dich allein.

In deinem Deutschland Urlaub die Insel Hiddensee genießen

Ein herrlicher Tagesausflug mit dem Schiff führt dich zur Insel Hiddensee, von Stralsund oder Rügen aus: Dort gibt es keine Autos, nur Füße, Rad und Pferdekutsche sind zugelassen. Bei einer Nord-Süd-Ausdehnung von 8 Kilometern, einer Breite von West nach Ost von 3.700 Metern und nur drei Dörfern schaffst du es, dir die kleine Insel zu erwandern. Vitte ist das größte Dorf, Kloster am Norderende, in Richtung Neuendorf liegt das Süderende. Am Dornbusch steht der Leuchtturm, das bekannte Sehnsuchtsziel im Ostsee Urlaub. Am Strand ist es bequem, im Strandkorb zu sitzen, dieses Wohlgefühl kannst du dir mit einem Strandkorb auch nach Hause holen. Bei einem Deutschland Urlaub darf ein Strandkorb eben einfach nicht fehlen!

Urlaub an der Nordsee

An der Nordseeküste den Wind um die Nase wehen lassen…

Wie schön ist es doch, den Nordsee Urlaub mit allen Sinnen zu genießen. Unendliche Dünenlandschaften, Ebbe und Flut, das Rauschen des Meeres – all das und mehr kannst Du bei einem Deutschland Urlaub erleben. Endlich die Seele baumeln lassen und alleine, mit dem Partner oder mit Freunden genüsslich im Strandkorb relaxen. Ein Traum, den Du jetzt leicht in die Wirklichkeit holen kannst. Probier’s aus und buche Deinen nächsten Nordsee Urlaub.

Strandkorb mieten und den Nordsee Urlaub genießen

Viele Menschen assoziieren mit einem Deutschland Urlaub das wunderbare Gefühl der Freiheit und der Erholung. Tatsächlich gibt es hierzulande jede Menge zu entdecken. Wenn Du übers Wochenende einen Nordsee Urlaub planst oder vielleicht sogar zwei, drei Wochen lang maritimes Flair genießen möchtest, hast Du die Qual der Wahl. Willst Du einen Urlaub auf dem Festland? Oder auf einer Insel? Alles ist möglich!

Ob Nord- oder Ostfriesland, ob Husum, Büsum oder Sankt Peter-Ording – ein Deutschland Urlaub am Meer hält viele atemberaubende Überraschungen bereit. Freue Dich auf die einladenden Hafenstädte mit ihrem typischen Flair, auf endlose Sandstrände oder auf abenteuerliche Wattwanderungen. Dagebüll gilt diesbezüglich als echter Geheimtipp. Von dort aus gelangt man leicht mit der Fähre nach Amrum oder Föhr. Friedrichskoog ist hingegen das perfekte Ziel für alle, die Ruhe und Erholung suchen. Ausgedehnte Spaziergänge am Strand oder im bequemen Strandkorb ein gutes Buch lesen – das ist ein Nordsee Urlaub, wie man ihn sich wünscht. Gründe, um einen Strandkorb zu mieten, gibt es beim Nordsee Urlaub wahrlich genug. Tatsächlich gehört ein Strandkorb zu einem Deutschland Urlaub einfach dazu.

Für den Deutschland Urlaub einen Strandkorb mieten

Kennst Du schon Otterndorf? Das ist ein idyllisches Nordseebad, welches unmittelbar an der Elbmündung liegt. Unweit von Cuxhaven gelegen, erwartet Dich und Deine Lieben hier ein fantastisches Flair. Darüber hinaus ist Amrum eine beliebte Oase für Sonnenanbeter, Badeurlauber und erlebnishungrige „Seebären“. Aber obwohl Amrum weithin bekannt ist, brauchst Du keinen übermäßigen Touristentrubel zu befürchten. Du kannst Dich also vor Ort, wann und wo immer Du willst, in Deinen Strandkorb zurückziehen und die erholsame freie Zeit genießen. Sylt ist die wohl berühmteste Nordseeinsel. Sie ist ein wahrer Besuchermagnet, und auch hier findest Du genügend ruhige Fleckchen, an denen Dich nichts und niemand stört. Es sei denn, Du hast Lust auf Trubel und Aktivität. Dann bist Du auf Sylt genau richtig.

Das Schöne ist, dass Du Deinen Nordsee Urlaub nicht erst lange im Vorfeld planen musst. Die Traumziele Deiner Wahl sind meist gut zu erreichen. Dank der hervorragenden Verkehrsanbindungen ist es selbst für Reisende aus dem süddeutschen Raum ein Leichtes, „schnell mal“ an die Nordsee zu fahren, um dort einen Deutschland Urlaub der besonderen Art zu erleben. Die Angebotsvielfalt vor Ort kann sich sehen lassen. So haben sich die Betreiber bzw. Inhaber der Ferienwohnungen und -häuser sowie der Hotels und Pensionen individuell auf die sich stetig verändernden Bedürfnisse der Urlauber eingestellt. Du kannst demnach für Deinen Deutschland Urlaub an der Küste zum Beispiel eine top ausgestattete Unterkunft mieten, die allen erdenklichen Komfort bietet. Oder Du entscheidest Dich für ein schmuckes Hotel, in dem auch Haustiere erlaubt sind. So genannte Hunde-Hotels sind seit Jahren sehr gefragt. Auch Unterkünfte, die speziell für größere Gruppen, Clubs oder Firmen ausgelegt sind, erfreuen sich wachsender Beliebtheit.

Ein breites Angebot für jedermann

Liebevoll eingerichtete Familienhotels an der Nordsee brillieren mit einem ungemein kinderfreundlichen Portfolio. Spielplätze, Abenteuer-Wanderwege, kuschelige Strandkörbe und viele weitere Spaß- und Erlebnisangebote lassen die Herzen höher schlagen. So genannte kinderfreie Hotels hingegen bieten Geschäftsreisenden, Paaren oder Urlaubern, die einfach zum Relaxen und Ausspannen herkommen wollen, eine Fülle an Möglichkeiten, um die Seele baumeln zu lassen. Was gibt es Schöneres, als sich schon beim Wandern durch die Dünen auf ein gutes Glas Wein oder einen leckeren Tee am Abend zu freuen? Im Strandkorb zu sitzen oder zu liegen, ist eine Wohltat für Körper und Geist. Da macht es gleich noch mehr Freude, den Tag Revue passieren zu lassen.

Kein Nordsee Urlaub ohne Strandkorb

Es gibt heute kaum noch Ferienhäuser, Hotels oder Pensionen an der Nordseeküste, in denen kein Strandkorb zur Verfügung steht. Sollte das dennoch der Fall sein, ist es hier mit wenigen Klicks möglich, einen Strandkorb zu mieten. Das ist nicht nur für die Urlauber von Vorteil, sondern auch die Betreiber der Unterkünfte vor Ort profitieren von dieser besonderen Flexibilität. Wann und wo auch immer ein Strandkorb benötigt wird, weil sich die Urlaubsgäste danach sehnen: Hotel- und Ferienhausbetreiber können rasch reagieren und nach Bedarf einen Strandkorb mieten.

Einfach mal einen Strandkorb mieten – Urlaubsfeeling pur

Einfach mal einen Strandkorb mieten – Urlaubsfeeling pur

Ein Strandkorb ist eine Wohlfühl-Oase, mit der Du den Urlaub auf besondere Art erleben und genießen kannst. Bei Wind und Wetter ist es eine Wohltat, darin abzuschalten und das Leben zu genießen. Strandkörbe haben immer Saison. Frühling, Sommer, Herbst und Winter laden zum Entspannen und Wohlfühlen im Strandkorb ein. Mach Deinen nächsten Urlaub einfach noch schöner. Es lohnt sich immer, kontaktlos einen Strandkorb zu mieten!

Hast Du Lust aufs Strandkorb mieten?

Wenn es im Urlaub an der Nordsee oder an der Ostsee stilecht zugehen soll, dann darf ein Strandkorb nicht fehlen. Deshalb gibt es vor Ort kaum Hotels, Ferienhäuser oder Pensionen, in denen es keine Strandkörbe gibt. Tatsächlich ist ein moderner Strandkorb im maritimen Design heutzutage das, was den Traumurlaub an der Küste zu etwas Besonderem macht. Weil immer mehr Menschen so denken und Lust darauf haben, sich den Urlaub buchstäblich nach Hause zu holen, sind Strandkörbe in den letzten Jahren zu einem echten Trend avanciert. Jeder will sie haben. Wen wundert’s? Wenn Du mal ausprobieren willst, wie es sich anfühlt, in einem Strandkorb zu relaxen, dann kannst du jetzt ausprobieren, wie es ist, eine einfache App zu verwenden, die es dir ermöglicht, Strandkörbe an deinen Lieblingsorten zu mieten. Wo auch immer das ist.

Nichts leichter als das – den Traum-Strandkorb mieten

Nach einem erlebnisreichen Tag in den Dünen oder einer abenteuerlichen Wattwanderung gibt es kaum etwas Wohltuenderes, als im Strandkorb, der im Hotel oder an der Beachbar auf Dich wartet, zu relaxen. Ebenso schön ist es, einen ganzen Tag darin zu verbringen. Schnapp Dir ein gutes Buch und einen leckeren Cocktail und lehne Dich im Strandkorb entspannt zurück, während der Partner, die Familie oder die Freunde gerade einen ausgiebigen Bummel durch die Hafenstadt unternehmen. Gestalte Deine wertvolle freie Zeit so, wie es Dir gefällt.

Kontaktlos den Strandkorb mieten – die Vorteile sprechen für sich

Was, wenn der letzte Urlaub schon wieder vorbei ist? Und was, wenn es bis zum nächsten Wohlfühl-Trip an die Nordseeküste oder an die Ostsee noch so lange hin ist? Auf Deinen geliebten Strandkorb brauchst Du, dank BeachBuddy, nicht verzichten. Wenn Du mit der BeachBuddy App kontaktlos Deinen Strandkorb mieten willst, kannst Du Deinen Garten daheim oder die Terrasse sowie natürlich auch den Wintergarten oder den Balkon zu Deinem eigenen Urlaubsparadies machen.

Kontaktlos den Strandkorb mieten – die Vorteile sprechen für sich

Die qualitative Wertigkeit der Strandkörbe, die Du bei BeachBuddy kontaktlos mieten kannst, ist beeindruckend. Deshalb wirst Du nicht nur von einem exzellenten Komfort und einem hohen Bequemlichkeitsfaktor profitieren, sondern auch die vielen weiteren positiven Eigenschaften werden Dich begeistern. Du hinterlegst einfach einen Account und wählst dann die Orte aus, an denen Du einen Strandkorb mieten möchtest. Damit alles schön einfach ist, kannst Du nach der Buchung Deinen Strandkorb direkt vor Ort öffnen und schließen, indem Du kurz das BeachBuddy Logo auf der Frontseite antippst.

Einen Strandkorb zu mieten, ist heute ausgesprochen einfach, schnell und sicher. Sowohl Hotel- und Pensionsbetreiber, als auch die Gäste profitieren von den zahlreichen Vorteilen, die sich ihnen bieten. Weil die Vermietung bequem digital und kontaktlos erfolgt, ist eine besondere Flexibilität garantiert. Denn wer einen Strandkorb online gebucht hat, kann diesen dank der innovativen und leicht händelbaren Schlosstechnologien völlig unabhängig von Öffnungszeiten der Anbieter verwenden. Die Strandkorbreservierung ist mit wenigen Klicks abgeschlossen. Unmittelbar danach bekommen die Gäste über die App einen digitalen Schlüssel. Auf diese Weise wird es zum Kinderspiel, den Strandkorb zu öffnen oder nach dem Gebrauch wieder zu verschließen. Somit ist es kein Problem mehr, auch Spontanbuchungen vorzunehmen.

Früher war es durchaus ärgerlich, wenn man den Schlüssel für den Strandkorb oder das Gitter vergessen hatte. Heute gehört dies der Vergangenheit an, denn der Öffnungs- und Schließmechanismus ist in der App hinterlegt. Gesetzt den Fall, dass du mal vergessen hast, wo dein gebuchter Strandkorb steht, nutzt du kurzerhand die ebenfalls das Navigationssystem der App.

Komfort und Service auf hohem Niveau

Willst Du mit der BeachBuddy App einen funktionalen Strandkorb mieten, der mit Armlehnen, Fußablagen und Flaschenhaltern bestückt ist? Legst Du Wert auf einen Halb- oder Volllieger? Ist es Dir wichtig, dass der Strandkorb, den Du mieten wirst, funktional und einfach zu bedienen ist? Dann solltest Du unbedingt die BeachBuddy App für Dich entdecken. So findest Du kontaktlos und mit nur wenigen Klicks genau den Strandkorb, der perfekt zu Dir passt. Da bleiben keine Wünsche offen.

Strandkörbe mieten war nie einfacher

Mit BeachBuddy hast Du immer die Wahl. So kannst Du entweder über das Internet oder bequem über die App Deinen Strandkorb mieten. Nach der Auswahl brauchst Du nur noch zu dem von Dir gebuchten Strandkorb zu gehen, um mit dem Handy das elektrische Schloss des Strandkorbes zu öffnen oder zu schließen. Natürlich kannst Du auch im Internet Deinen Strandkorb mieten. Die BeachBuddy App oder eine RFID-Karte machen es Dir dabei leicht, das Schloss am Strandkorb zu entriegeln. Letztere bekommst Du bei der Strandkorbverwaltung, wenn Du Deine Buchungsbestätigung vorlegst.

Nie war es leichter, einen Strandkorb zu mieten. Mit BeachBuddy gehst Du immer auf Nummer sicher, weil Du jede Buchung bequem und kontaktlos vornehmen kannst. Wann wirst Du mit BeachBuddy Deinen Strandkorb mieten?

Strandkorb mieten – der perfekte Strandurlaub in Deutschland

Strandkorb mieten –
der perfekte Strandurlaub in Deutschland

Ein bequemer Strandkorb gehört zu dem perfekten Urlaub am Meer einfach dazu. Er bietet dir Bequemlichkeit, Individualität und echte Urlaubsfreude. Nutze die neuen digitalen Möglichkeiten und buche deinen Strandkorb online vom Hotelzimmer oder von zu Hause aus. Das Strandkorb mieten funktioniert auf diese Weise besonders einfach und innovativ.

Strandkorb mieten – beliebt bei Groß und Klein

In den Sommermonaten erfreut sich ein Strandurlaub in allen Altersgruppen einer großen Beliebtheit. Wenn die Sonne vom blauen Himmel strahlt, die Wellen rauschen und der weiche Sand unter den Füßen knirscht, erleben viele Menschen die optimale Erholung. Der Alltag ist weit weg und der Wind pustet den Kopf frei. Nicht nur schönes Wetter und schäumende Wellen, sondern auch Bequemlichkeit ist für den perfekten Strandurlaub ausgesprochen wichtig. So gehört ein Strandkorb für die meisten Urlauber zu dem perfekten Tag am Meer dazu.

Platz für zwei oder mehr Personen

Der klassische Strandkorb bietet Platz für Zwei, Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung und mehrere Sitzpositionen. Eine ausziehbare Ablage für die Füße und ein oder zwei ausklappbare Tische stehen für absoluten Komfort und runden die Ausstattung eines klassischen Strandkorbs ab. An einigen Strandabschnitten gibt es Strandkörbe in der XXL-Variante, die drei oder vier Personen Platz bietet. Möchtest du dieses besondere Urlaubsgefühl genießen, kannst du an den Stränden von Nord- und Ostsee einen Strandkorb mieten. Dies ist vor Ort möglich. Einfacher geht es, wenn du deinen Strandkorb bereits von zu Hause aus reservierst. So hast du die Sicherheit, dass auch an heißen Tagen nicht alle Strandkörbe besetzt sind und du mit deiner Decke Vorlieb nehmen musst.

Strandkorbvermieter arbeiten vor Ort

Möchtest du einen Strandkorb mieten, hast du verschiedene Optionen. Die klassische Variante ist das Anmieten des Strandkorbs direkt vor Ort. Viele Strandkorbvermieter sind vor Ort und bieten dir eine direkte und spontane Anmietung an. Du zahlst die Miete direkt an den Betreiber und kannst entscheiden, ob du den Strandkorb einige Stunden oder den ganzen Tag mieten möchtest. Diese Variante ist für den spontanen Besuch am Strand ideal. Der Vorteil liegt darin, dass du in der Anmietung des Strandkorbs absolut flexibel bist. An heißen Tagen musst du jedoch vor allem in der Hochsaison früh aufstehen: Bereits am späten Vormittag sind häufig alle Strandkörbe belegt.

Strandkorb mieten für den gesamten Urlaub

Hast du ein Hotelzimmer oder eine Ferienwohnung gemietet, ist es möglich, einen Strandkorb über den Vermieter reservieren zu lassen. In einigen Angeboten sind die Strandkörbe bereits enthalten. Du bekommst einen Strandkorb mit einer Nummer zugewiesen und nutzt diesen während deines ganzen Urlaubs. Der Vorteil liegt darin, dass du auch an heißen Tagen nicht befürchten musst, dass alle Strandkörbe belegt sind. Es gibt jedoch auch einen Nachteil: Du zahlst den Strandkorb auch für die Tage, an denen du etwas anderes unternehmen möchtest oder an denen das Wetter einen Strandbesuch nicht erlaubt.

Buche deinen Strandkorb online

Als Alternative zu den klassischen Möglichkeiten, einen Strandkorb zu mieten, kannst du die Reservierung online vornehmen. Dies erfolgt bequem und unkompliziert über die Beachbuddy App. Hier bieten sich dir verschiedene Vorteile. Du entscheidest ganz spontan, an welchem Strand du einen Strandkorb mieten möchtest und wie lange du dort verweilst. Bereits bei der Suche bringst du in Erfahrung, ob noch Strandkörbe frei sind. Sollte dies nicht der Fall sein, kannst du an einem anderen Strand recherchieren. Weiterhin hast du die Möglichkeit, den Strandkorb in der Nähe deines Parkplatzes oder Strandaufgangs zu mieten. So vermeidest du lange Wege oder die Suche nach der Nummer deines Strandkorbs. Du gibst einfach einen Strandabschnitt an und schaust nach, ob dort noch Strandkörbe frei sind. Anmietung und Bezahlung des Strandkorbs erfolgen einfach und schnell über die App. Wenn du die Bestätigung über die erfolgreiche Reservierung bekommen hast, kann dein unbeschwerter Strandtag beginnen.

Strandkorb vor Ort nutzen

Nach der erfolgreichen Reservierung machst du an dem gewählten Strandabschnitt deinen Strandkorb ausfindig. Das Entriegeln des gebuchten Strandkorbs erfolgt über die App. An jedem Strandkorb, den du mieten kannst, sind kontaktlose Schlösser angebracht. Wenn du dein Smartphone an das Schloss hältst, erfolgt die Entriegelung. Am Abend, wenn du den Strandtag genossen hast, kannst du den Strandkorb mithilfe deines Smartphones wieder verriegeln. Das System ist ebenso modern wie zuverlässig. Es bietet dir die Möglichkeit, einen sorglosen Strandtag ohne Anstehen an der Strandkorbvermietung zu verbringen. Außerdem musst du auch an heißen Tagen nicht befürchten, dass alle Strandkörbe ausgebucht sind. Du fährst einfach zu dem Strandabschnitt, an dem noch ein Strandkorb frei ist. Einem unbeschwerten Tag steht nichts mehr entgegen.